Anmeldung 1. Klasse Schuljahr 2017/18

Die persönliche Anmeldung in der Direktion wird in der zweiten Woche nach den Semesterferien für das kommende Schuljahr entgegengenommen. Bitte reservieren Sie vom 12.1.2017 bis 20.1.2017 telefonisch einen Termin für das Anmeldegespräch - Sekretariat Tel: 01/405 65 99

Zu diesem Gespräch lade ich eine/n Erziehungsberechtigte/n und (wenn möglich) die/den neue/n Schüler/in.

Einschreibungszeiten: Montag 20.02.17 bis Freitag 24.02.17
Montag 8-12 Uhr
Dienstag 8-12 Uhr und 14-17 Uhr
Mittwoch 8-12 Uhr
Donnerstag 8-12 Uhr und 14-17 Uhr
Freitag 8-12 Uhr

Welcher Wochentag für die Einschreibung gewählt wird, nimmt keinen Einfluss auf die Aufnahme.

 

Zum Anmeldegespräch mitzunehmen sind:

Erhebungsblatt der Volksschule
Original der Schulnachricht (Halbjahreszeugnis)
Kopie der Schulnachricht (Halbjahreszeugnis)
ein adressiertes und frankiertes Kuvert (eigene Adresse)
ausgefülltes Anmeldeformular (liegt auch in der Schule auf)

Sie können das Anmeldeformular im Bereich "Downloads" ausdrucken.
 

Voraussetzung für die Aufnahme an der AHS ist eine Schulnachricht mit ausschließlich "Sehr gut" und "Gut".

Die Zusage bzw. Absage erfolgt am 17.3. 2017 schriftlich per Post. Die aufgenommenen SchülerInnen erhalten auch einen Elternbrief, der über den weiteren Ablauf informiert.

Mit freundlichen Grüßen

Mag. Christa Stolfa / Direktorin

Wien, im November 2016

  
   
 
-----------------------------------------------------
   
  

Sehr geehrte Eltern! Sehr geehrte Erziehungsberechtigte!

In den meisten Familien gibt es sehr gewissenhafte Überlegungen welchen Schulstandort man nach der Volksschule für sein Kind wählt. Ich möchte tiefen Enttäuschungen vorbeugen und Ihnen die folgende Informationen auf diesem Weg zukommen lassen.

Das Piaristengymnasium ist eine öffentliche Schule und unterliegt bei der Aufnahme in die 1.Klasse den Vorgaben des Stadtschulrates.

Diese Vorgaben sehen folgende Reihung vor:

Geschwisterkinder
Wohnort (Nähe zur Schule)
Noten
Alle öffentlichen höheren Schulen haben einen spezifischen Schulschwerpunkt, der vom Schulgemeinschaftsausschuss offiziell festgelegt wird. Dieser Schwerpunkt ist bei der Anmeldung nicht vorrangig zu sehen. Das bedeutet bei erforderlichen Abweisungen, dass der Wunsch des Schulprofils von Seiten der Erziehungsberechtigten nicht vorrangig zu den oben genannten Reihungskriterien des Stadtschulrates gesehen werden darf.

Nähe zur Schule ist im Vergleich zu allen Anmeldungen zu sehen!

Bei offenen Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Mag. Christa Stolfa / Direktorin

Wien, im Jänner 2014

  
 
--------------------------------------------------------------------------------
   
      
ANMELDUNG Tagesschulheim

Die Voranmeldung für das TSH für die ersten Klassen erfolgt bereits vor den Sommerferien.

Die Anmeldung für das TSH sowie für die Überbrückungsstunden erfolgt zu Schulbeginn bis zum Montag der zweiten Schulwoche. Die Informationsblätter und Anmeldeformulare sind bei der Leitung der Nachmittagsbetreuung erhältlich. Bitte füllen Sie die Datenblätter vollständig aus (inkl. Stundenplan der zweiten Woche), denn erst mit vollständigem Datenblatt ist ihr Kind im TSH oder für Überbrückungsstunden angemeldet.

Prof. Simone Seitz

Wien, im Jänner 2014