Flüchtlingshilfe am BG8

Dieses Schuljahr organisierten wir, die 7A, sowohl das Buffet am Tag der Offenen Tür, als auch das beim Elternsprechtag. In beiden Fällen spendeten wir den Erlös an die Flüchtlingshilfe, das erste Mal an die Caritas, das zweite Mal an die syrische Flüchtlingsfamilie Samir und Gaada Al-Waked, die von unserer Schule schon länger unterstützt wird und die im Jänner ein zweites Kind bekommt.
Deshalb besuchten am 21. Dezember 2016 ein paar von uns mit Frau Prof. Guraziu die Familie, um das Geld und ein Geschenk für den fast zweijährigen Sohn Abud persönlich zu übergeben. Während wir mit dem kleinen Abud spielten, bereitete Frau Al-Waked mehrere aufwendige syrische Speisen, wie Weinblätter oder ein typisches Gericht aus Huhn und Reis, zu, obwohl wir eigentlich nur eine kurze Übergabe der Geschenke erwartet hatten. Die Freundlichkeit und Gastfreundschaft der Familie war sehr berührend. Der Besuch ermöglichte uns mehr über das Leben der Familie und die syrische Kultur zu erfahren, was sehr wichtig und interessant ist.

Fanni M., Anna K., Clara W. (7A)